Musik im Konfiraum: Arbeiter- und Bürgerlieder

Ein Liederabend der besonderen Art - zum Zuhören und Mitsingen präsentieren Neudorfer MusikerInnen traditionelle Arbeiter- und Bürgerlieder. Warum das in einem kirchlichen Haus? Klar, Duisburg ist auch Arbeiterstadt, aber da gibt's auch tiefere Verbindungen: Schaffen beide, linke Ideologie und christlicher Glaube, nicht Raum für die Vision von Befreiung, Gerechtigkeit? Und: Gab es nicht auch mal den "Christlichen Sozialismus?"

Mit Heiko Heckes, Tina Stechow und Volker Nies

Der Eintritt ist wie immer frei, in den Pausen gibt es Saft, Wein und Knabbereien.

Ort: Konfirmandenraum an der Christuskirche, Neudorfer Markt 22

Zurück